Materialien

Die Firma Heitmann Dämmtechnik GmbH verwendet vorzugsweise folgende Materialien:

knauf_perlite_370x370px

Knauf Perlite Hyperdämm®
Knauf Perlite Hyperdämm ist ein mineralisches Naturprodukt aus geblähtem Vulkangestein und ist unempfindlich gegen Feuchtigkeit, Alterung, Verrottung,Feuer, Schrumpfung und Ungeziefer. Es ist baubiologisch absolut unbedenklich.

Hohlräume lassen sich lückenlos mit dem Knauf Perlite entwickelten Hyperdämmverfahren verfüllen. Durch die Körnung und den Einblasdruck verzahnt sich das Material, so dass es selbst bei starken Erschütterungen volumenbeständig bleibt.

Für weitere informationen nutzen sie den link zur Firmenwebsite:
www.knauf-perlite.de

Mineralisches Naturprodukt aus geblähtem Vulkangestein
Wärmeleitfähigkeit: λ = 0,045 W/ (mK)

Zulassungsnummer Z-23.15-1635
Körnung: d = 0 – 3 mm
Dauer-Feuchteschutz da wasserabweisend eingestellt
Alterungs- und verrottungsbeständig
Nichtbrennbar (Brandklasse A1)
volumenbeständig, unempfindlich gegen Ungeziefer

 

rigi_bead_370x370px

ISOVER RigiBead® 033
Rigips RigiBead®033 ist ein Polystyrol-Partikelschaum-Granulat, das speziell für eine effektive, hohlraumfreie Verfüllung von zweischaligen Mauerwerken entwickelt wurde. Das in Berlin beim Deutschen Institut für Bautechnik bauaufsichtlich zugelassene Granulat ist für Außenwände geeignet und zeichnet sich durch eine geringe Wärmeleitfähigkeit aus (am besten dämmender zur Zeit verfügbarer Schüttdämmstoff).

Rigips RigiBead®033 wird aus einem innovativen Rohstoff auf EPS-Basis hergestellt, ist wasserabweisend und vollständig recycelbar. Das diffusionsoffene Granulat ist alterungs- und verrottungsbeständig und schützt dauerhaft und zuverlässig vor Bauschäden.

Für die sichere, vollständige und setzungsfreie Verarbeitung verwenden wir leistungsstarke Maschinen der Firma X-Floc.Die Maschinen verfügen immer über die notwendige Leistungsreserve, so können selbst schwer zugängliche Bereiche sicher, gleichmäßig und staubfrei mit dem Granulat aufgefüllt werden.

Für weitere informationen nutzen sie den link zur Firmenwebsite:
www.isover.de

Polstyrol-Partikelschaum-Granulat
Wärmeleitfähigkeit: λ = 0,033 W/ (mK)

Zulassungsnummer Z-23.12-1632
Perlgröße: d = 6 mm
Geringe Feuchtigkeitsaufnahme durch Wasser abweisende Eigenschaft
Alterungs- und verrottungsbeständig,
Brandklasse B2
staubfreie Verarbeitung

 

isofloc_h2_wall_370x370px

H2 Wall® 
ist ein Polystyrol-Partikelschaum-Granulat, das speziell für eine effektive, hohlraumfreie Verfüllung von zweischaligen Mauerwerken entwickelt wurde. Das in Berlin beim Deutschen Institut für Bautechnik bauaufsichtlich zugelassene Granulat ist für Außenwände geeignet und zeichnet sich durch eine geringe Wärmeleitfähigkeit aus Isofloc H2 Wall® weist im Vergleich zu Rigips Rigibead kein Setzmaß auf. Prüfungen im unabhängigen Prüfinstitut haben ergeben, dass Isofloc H2 Wall® nicht sackt. Isofloc H2 Wall® wird aus einem innovativen Rohstoff auf EPS-Basis hergestellt, ist wasserabweisend und vollständig recycelbar. Das diffusionsoffene Granulat ist alterungs- und verrottungsbeständig und schützt dauerhaft und zuverlässig vor Bauschäden. Für die sichere, vollständige und setzungsfreie  Verarbeitung verwenden wir leistungsstarke Maschinen der Firma X-Floc. Die Maschinen verfügen immer über die notwendige Leistungsreserve, so können selbst schwer zugängliche Bereiche sicher, gleichmäßig und staubfrei mit dem Granulat aufgefüllt werden.

Für weitere Informationen nutzen sie den link zur Firmenwebsite:
www.h2-therm.com

Polstyrol-Partikelschaum-Granulat
Wärmeleitfähigkeit: λ = 0,033 W/ (mK)
Gemessenes Setzungsverhalten im Prüfinstitut 0%

Zulassungsnummer Z-23.12-1792
Perlgröße: d  = 4-7 mm
Geringe Feuchtigkeitsaufnahme durch Wasser abweisende Eigenschaft
Alterungs- und verrottungsbeständig,
Brandklasse B2
staubfreie Verarbeitung

 

h2wood_370x370px

H2 Wood® 
ist die passgenaue Einblasdämmung aus weißem Zellstoff mit mehr als 40 Jahre Markterfahrung. H2 Wood® ist ein sehr hautfreundlicher Rohstoff auf Airlaid-basis.

FSC und Rainforest Alliance-Zertifikat.
H2 Wood® eignet für Alt wie Neubau in Dach, Wand und Deckenkonstruktionen

Für weitere Informationen nutzen sie den link zur Firmenwebsite:
www.h2-therm.com

Material: Zellstoff
Zulassung: ETA – 12/0487
Wärmeleitfähigkeit: Lambda d = 0,039 W/(m*K)
Wasserdampf-Diffusionswiderstandszahl: DIN EN 12086 μ=1
Baustoffklasse: nach EN 13501-1 = D-s2,d0
Inhaltstoffe: Holzfaser,Ammoniumphosphat
Alterungs- und verrottungsbeständig,
Brandklasse B2
staubfreie Verarbeitung

 

knauf_supafill_cavity_370x370px

Knauf Insulation Supafil cavity wall® 
Knauf Supafil cavity wall wird aus losen Glaswollfasern hergestellt. Die nahezu staubfreie watteähnliche Dämmung überzeugt durch ihre gute Verteileigenschaft in zweischaligem Mauerwerk.

Supafil cavity wall dämmt erheblich besser als herkömmliche Steinwollkerndämmprodukte.
Im Vergleich zu den herkömmlichen Steinwolleinblasprodukten kommt Supafil cavity wall mit einem bedeutend geringeren Einbaugewicht von ca. 30-40 Kg/m3 aus.

Knauf Supafil cavity wall ist in Berlin beim Deutschen Institut für Bautechnik bauaufsichtlich zugelassen, enthält kein formaldehythaltiges Bindemittel und ist nicht brennbar (Brennbarkeitsklasse A1).

Das Material ist diffusionsoffen, alterungs- und verrottungsbeständig und schützt dauerhaft und zuverlässig vor Bauschäden.

Knauf Supafil cavity wall kann man am besten in Hohlwänden, Decken, Dachschrägen einblasen.

lose Glaswollfasern mit hydrophober Eigenschaft
enthält kein Formaldehyt
Wärmeleitfähigkeit: λ = 0,035 W/ (mK)
Zulassung Z-23.12-1875
Geringe Feuchtigkeitsaufnahme durch Wasserabweisende Eigenschaft
Alterungs- und verrottungsbeständig
Brandklasse A1
staubfreie Verarbeitung

 

climacell_370x370px

Climacell® Zelluloseflocken
Climacell wird in einem energiesparenden Herstellungsverfahren aus Tageszeitungen produziert. Climacell ist geschützt gegen Entflammbarkeit und Schädlinge. Die ausgezeichneten Dämmeigenschaften senken den Energieverbrauch signifikant. Damit leistet Climacell einen wichtigen Beitrag zur Ressourcenschonung und zur CO2-Reduktion. Climacell dämmt im Sommer besser gegen Hitze als herkömmliche Dämmstoffe.

Der lose Dämmstoff wird fugenfrei verdichtet eingeblasen. Wegen der besonderen Climacell-Fasereigenschaften ist die Setzungssicherheit dauerhaft gewährleistet.  Wir verarbeiten Climacell vorwiegend im Altbaubereich bei der Dämmung von Dachschrägen, Decken zum Keller oder zum Dachboden.

Für weitere informationen nutzen sie den link zur Firmenwebsite:
www.climacell.de

Recyclingprodukt aus Papier
Wärmeleitfähigkeit: λ = 0,040 W/ (mK)

Zulassungsnummer Z-23.11-289
Brandklasse B2
mit Boratsalzen versetzt gegen Ungeziefer und Brand

 

Weitere Materialien:
Wir verwenden außerdem noch Dämmstoffe und Dämmzusatzprodukte anderer Firmen wie zum Beispiel:

Gutex®
Firmenwebsite: www.gutex.de

Steico®
Firmenwebsite: www.steico.com

pro clima®
Firmenwebsite: www.proclima.de

siga®
Firmenwebsite: www.siga.de

Dämmraum®
Firmenwebsite: www.daemmraum.de

 

WP-Backgrounds by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann